Kath. Tageseinrichtung für Kinder

St. Wendelin

Haus der kleinen Forscher


Haus der kleinen Forscher

Wieso? Weshalb? Warum?


Kinder sind neugierig, sie wollen die Welt entdecken und Neues lernen und ausprobieren.
Diesen Forscherdrang der Kinder greifen wir bereits seit 2012 im besonderem Maße auf, da wir Mitglied im Haus der kleinen Forscher sind.

Durch regelmäßige Angebote treffen die Kinder auf naturwissenschaftliche Fragen. Z.B. „Was schwimmt, was sinkt?“ „Was verrottet in der Erde?“ „Kann ich einen Turm bis zum Himmel bauen?“
Nach solchen Fragen, werden Ideen gesammelt und Vermutungen angestellt. Es wird verschiedenes ausprobiert und experimentiert. Dabei beobachten die Kinder was passiert und versuchen dies auch sprachlich auszudrücken und zu beschreiben. Gemeinsam werden die Ergebnisse festgehalten und durch Fotos, Zeichnungen und Notizen dokumentiert.

Durch angeleitete Experimente und die Möglichkeit während der Freispielzeit immer wieder Neues auszuprobieren, werden sowohl die frühkindliche Bildung, sowie die Persönlichkeitsentwicklung gestärkt. Für all diese Angebote aus Natur und Technik nehmen die Erzieherinnen regelmäßig an Fortbildungen im Haus der kleinen Forscher teil.

Bsp.

Ø Pflanzenlabyrinth

Ø Was verrottet in der Erde

Ø Farbenexperimente




Info